Hochschulgemeinden

Die katholische Hochschulpastoral richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen. Als Ort der Begegnung eröffnet die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) mit ihrem Zentrum einen Raum des Dialogs zwischen Kultur, Wissenschaft und Religion, zwischen Studierenden unterschiedlicher Herkunft - ein Austausch von Glaubenserfahrung und –wissen.

In ihrem aktuellen Semesterprogramm mit Gottesdiensten, Themenabenden und Bildungsangeboten bietet sie ein mögliches Erfahrungsfeld zur Stärkung der Persönlichkeitsentfaltung, der sozialen Kompetenz und der eigenen liturgischen Praxis.

Darüber hinaus sind die Hochschulgemeinden auf Bundesebene vernetzt in der Arbeitsgemeinschaft der katholischen Hochschulgemeinden (AKH), die zusätzlich überregionale Kurse und Seminare anbieten.